Tag X

Ja, der Blog und ich leben noch. Ich war nur einfach zu faul den Blog weiterzuschreiben und ja, ich gehe auch noch ins Fitnessstudio.

Die letzten 2-3 Woche aufgrund der Ferien jedoch nur 2x pro Woche, statt 3-4x wie zu Schulzeiten.

Sobald die Ferien vorbei sind werde ich aber wieder ins alte Muster übergehen.

 

Ich hab in den letzten Wochen noch eine weitere Kraftübung hinzubekommen, sodass ich nun auf 10 Kraftübungen komme. Fotos werde ich noch folgen lassen.

Es ist der Armbeuger (sofern ich mich recht erinnere), ein weiteres Instrument was nach Folterung klingt, aber eigentlich das Gegenteil ist. Einfache Ausführung, sehr enspannend sogar komischerweise, könnte direkt mein Lieblingsgerät werden.

 

So langsam fühle und sehe ich auch etwas Muskeln durchs Fett hindurch.

Und hab auch schon von einige Leuten gehört, dass man es mir ansehe abgenommen zu haben, obwohl ich davon leider noch nichts gesehen habe.

 

Gehabt euch Wohl...

3.8.16 14:15, kommentieren

Werbung


Tag 8 - Wow!

Erste Umsetzung des "neuen" Trainingsplans und die Verdoppelung der Kraftübungen.

Und der Tag heute hatte es echt in sich...

Der erste Durchlauf war ja noch okay, auch wenn der linke Oberarm noch ein wenig in Mitleidenschaft gezogen war vom Schulterdrücken.

Das Schulterdrücken mit dem Beinstrecker waren auch wirklich am forderndstens im 2. Durchlauf. 

Musste echt kämpfen alle Wiederholungen zu schaffen bei sämtlichen Übungen, außer der Beinpresse.

 Das zog so sehr, dass sobald ich zuhause ankam direkt aufs Sofa fiel und einschlief, für 4 Stunden. Und selbst jetzt nach dem Aufstehen merk ich das Training noch. Hoffen wir mal das es sich bis Sonntag einigermaßen abklingt.

Bei Gelegenheit sollte ich vllt auch mal n Trainer fragen wie es mit dem Atmen während der Übungen ausschaut. Wann man am besten einzuatmen hat, wann auszuatmen.

 

Cheerio

 

 

KK: 8/10

PK 10/10

Moti: 10/10

1.7.16 21:21, kommentieren